So entfernen Sie fast jede gefälschte Antivirus-Rogue-Software von Ihrem Computer

So entfernen Sie fast jede gefälschte Antivirus-Rogue-Software von Ihrem Computer

EIN Gefälschter Virenschutz (FakeAV) ist jede Software, die Computerbenutzer mit gefälschten Warnmeldungen erschreckt, dass ihr Computer infiziert ist. Ein gefälschtes Antivirenprogramm ist auch als Rogue Antivirus, ScareWare oder Ransomware bekannt und behauptet nach der Installation auf Ihrem Computer, dass bösartige Bedrohungen auf Ihrem Computer gefunden wurden und Sie die Vollversion des Programms kaufen müssen, um sie zu säubern.

Gefälschter Virenschutz Programme gelangt in Ihren Computer, wenn Sie kostenlose Software von unbekannten Internetseiten herunterladen und installieren. Bitte Ignorieren Sie alle gefälschten Warnmeldungen und Geben Sie KEIN Geld um die Vollversion davon zu erwerben.

Wenn du möchtest Löschen ein gefälschtes Antivirenprogramm Fahren Sie von Ihrem Computer aus mit den folgenden Schritten fort:



bfbvsw42_thumb

So entfernen Sie (fast) jede Fälschung Antivirensoftware (FakeAV). von deinem Computer.

Schritt 1: Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus mit Netzwerk

Um dies zu tun,

1. Fahren Sie Ihren Computer herunter.

zwei. Starten Sie Ihren Computer (Power On) und während Ihr Computer hochfährt, Drücken Sie das ' F8 ' Taste bevor das Windows-Logo erscheint.

3. Wählen Sie mit den Pfeiltasten auf der Tastatur das ' Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern ' Option und drücken Sie 'Enter'.

abgesicherter-modus-mit-networking_thumb1_thu[2]

Schritt 2. Beenden und bereinigen Sie schädliche laufende Prozesse und Programme.

ein. Download und speichern ' Schurkenkiller 'Dienstprogramm auf Ihrem Computer'* (z. B. Ihr Desktop)

Notiz*: Download Version x86 oder X64 entsprechend der Version Ihres Betriebssystems. Um die Version Ihres Betriebssystems zu finden, ' Rechtsklick ' auf Ihrem Computersymbol, wählen Sie ' Eigenschaften ' und schau dir an ' Systemtyp ' Sektion.

saa_thumb2_thumb_thumb_thumb_thumb1_

zwei. Doppelklick laufen Schurkenkiller.

3. Lass das Vorscan abzuschließen (bösartige Prozesse beenden) und dann auf ' Scan '-Taste, um einen vollständigen Scan durchzuführen.

zus2b3u0

3. Wenn der vollständige Scan abgeschlossen ist, drücken Sie die 'Löschen' Schaltfläche, um alle gefundenen schädlichen Elemente zu entfernen.

k12w4woi

Schritt 3. Verhindern Sie, dass bösartige Programme beim Windows-Start ausgeführt werden.

1. Herunterladen und Lauf CCleaner .

2. Bei CCleaner Hauptfenster, wählen Sie ' Werkzeug ' im linken Bereich.

ccleaner-tools

3a. In ' Werkzeug ' Abschnitt, wähle ' Anfang '.

ccleaner-startup

3b. Wählen Sie das ' Windows Registerkarte und wählen Sie dann alle schädlichen Programme aus, die beim Windows-Start ausgeführt werden, und löschen Sie sie: *

Beispiele für schädliche Autostart-Einträge (CCleaner):

  • Ja | HKCU:RunOnce | C:ProgrammeAttentive Antivirus virus X7gn.png'text-align: center;'> sj40ebye

    (Beispiel-Screenshot2)

    download-adwcleaner-home_thumb1_thum

    5. Schließen CCleaner & weiter zum nächster Schritt .

    Schritt 4: Reinigen Sie Adware und unerwünschte Browser-Symbolleisten.

    1. Herunterladen und speichern AdwCleaner Dienstprogramm auf Ihren Desktop.

    adwcleaner-scan_thumb1_thumb_thumb_t

    2. Schließen Sie alle geöffneten Programme und Doppelklick öffnen AdwCleaner von Ihrem Desktop.

    3. Drücken Sie Scan .

    adwcleaner-clean_thumb1_thumb_thumb_[2]

    Vier. Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, drücken Sie Sauber um alle unerwünschten schädlichen Einträge zu entfernen.

    adwcleaner-informationen

    Vier. Drücken Sie OK beim AdwCleaner – Informationen und drücke OK wieder um Ihren Computer neu zu starten .

    ooiklzrb_thumb3

    5. Wenn Ihr Computer neu startet, schließen ' AdwCleaner-Informationen (Readme)-Fenster und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

    Schritt 5. Entfernen Sie potenziell unerwünschte Programme (PUPs) mit dem Junkware Removal Tool.

    ein. Herunterladen und ausführen JRT – Tool zum Entfernen von Junkware .

    rbqt5vao_thumb1

    zwei. Drücken Sie eine beliebige Taste, um mit dem Scannen Ihres Computers zu beginnen JRT – Tool zum Entfernen von Junkware .

    e3folbue_thumb

    3. Seien Sie geduldig, bis JRT Ihr System scannt und bereinigt.

    nt3i1nap_thumb

    Vier. Schließen Sie die JRT-Protokolldatei und dann Neustart dein Computer.

    ahefjplu_thumb2_thumb_thumb_thumb

    Schritt 6. Sauber Ihr Computer vor dem Verbleiben böswillige Bedrohungen.

    Download und Installieren eines der zuverlässigsten KOSTENLOSEN Anti-Malware-Programme, um Ihren Computer von verbleibenden bösartigen Bedrohungen zu befreien. Wenn Sie ständig vor bestehenden und zukünftigen Malware-Bedrohungen geschützt bleiben möchten, empfehlen wir Ihnen, Malwarebytes Anti-Malware PRO zu installieren:

    Malwarebytes™-Schutz
    Entfernt Spyware, Adware und Malware.
    Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Download!

    ein. Lauf ' Malwarebytes Anti-Malware' und lassen Sie das Programm bei Bedarf auf die neueste Version und die bösartige Datenbank aktualisieren.

    zwei. Wenn das Hauptfenster von „Malwarebytes Anti-Malware“ auf Ihrem Bildschirm erscheint, wählen Sie „ Führen Sie einen Schnellscan durch ' Option und drücken Sie dann die ' Scan ' und lassen Sie das Programm Ihr System auf Bedrohungen scannen.

    juygdz2u_thumb2_thumb_thumb_thumb

    3. Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, drücken Sie OK um die Informationsmeldung zu schließen und dann Drücken Sie das 'Zeige Ergebnisse' Taste zu Aussicht und Löschen die gefundenen schädlichen Bedrohungen.

    54j5pumd_thumb2_thumb_thumb_thumb.

    4. Im Fenster „Ergebnisse anzeigen“. überprüfen - mit der linken Maustaste- alle infizierten Objekte und wählen Sie dann die ' Ausgewählte entfernen ' Option und lassen Sie das Programm die ausgewählten Bedrohungen entfernen.

    kh15degq_thumb2_thumb_thumb_thumb

    5. Wenn der Vorgang zum Entfernen infizierter Objekte abgeschlossen ist , 'Starten Sie Ihr System neu, um alle aktiven Bedrohungen ordnungsgemäß zu entfernen'.

    6. Weiter zum nächster Schritt.

    Schritt 6. Starten Sie Ihren Computer neu und führen Sie einen vollständigen Scan mit Ihrem ursprünglichen Antivirenprogramm durch.

    Wir stellen ein