So zeigen Sie die RDS CALS-Autorisierungsnummer und Lizenznummer in VLSC an.

So zeigen Sie die RDS CALS-Autorisierungsnummer und Lizenznummer in VLSC an.

Um die RDS-Lizenzen auf dem Remotedesktop-Lizenzserver zu installieren, müssen Sie die Autorisierungsnummer und den Lizenzschlüssel kennen. Diese Informationen (die RDS-Autorisierungsnummer und der Lizenzschlüssel) finden Sie entweder in der Bestätigungs-E-Mail, die Sie beim Kauf der RDS-Lizenzen erhalten haben, oder in Microsoft Volume Licensing Service Center (nachdem Sie sich in Ihr Konto eingeloggt haben).

rds-Autorisierungsnummer - Lizenznummer

Dieses Tutorial wurde für Benutzer geschrieben, die die RDS CALS-Autorisierungsnummer und den Lizenzschlüssel von VLSC herausfinden möchten.



Wo Sie die RDS CALS-Autorisierungsnummer und Lizenznummer im Volume Licensing Service Center (VLSC) finden.

So sehen Sie die Autorisierungsnummer und den Lizenzschlüssel für die gekauften RDS CALS in Microsoft Volume Licensing Service Center (VLSC):

ein. Einloggen VLSC .
zwei. Gehen Sie im Menü zu Lizenzen und klicken Zusammenfassung der Beziehung

Microsoft Volume Licensing Service Center

3. Klicken Sie auf Lizenz-ID-Nummer .

Microsoft Volume Licensing Service Center-Lizenzen

Vier. Auf dem nächsten Bildschirm können Sie Folgendes herausfinden:

a. Beim Lizenzdetails Feld, das Lizenznummer

b. Beim Elternprogramm Feld, das Zulassungsnummer .

So zeigen Sie die RDS CALS-Autorisierungsnummer und den Lizenzschlüssel in VLSC an

Das ist es!

Wir stellen ein