UPDATE: Windows 10-Desktop-Aktualisierung. (Gelöst)

UPDATE: Windows 10-Desktop-Aktualisierung. (Gelöst)

Vor ein paar Tagen rief mich einer meiner Kunden an, um das folgende seltsame Problem unter Windows 10 zu melden: Der Desktop wird ständig alle paar Sekunden aktualisiert. Das Problem „Windows 10 Refresh“ tritt auch ohne geöffnete Programme unmittelbar nach der Benutzeranmeldung auf.

In diesem Tutorial finden Sie detaillierte Anweisungen, wie Sie verhindern können, dass Windows 10 Ihren Desktop und Ihre Taskleiste ständig aktualisiert.

So BEHEBEN Sie die Aktualisierung von Desktop und Taskleiste in Windows 10. *

* Anmerkungen:
ein.Wenn nach der Aktualisierung von Windows 10 das Problem „Desktop und Taskleiste wird aktualisiert“ auftritt, fahren Sie fort und deinstallieren Sie das neueste installierte Windows-Update.
zwei.Einige Benutzer berichten, dass ihr Desktop-Bildschirm nach der Installation der neuesten Version von Norton flackert. Wenn Sie in einem ähnlichen Fall sind, befolgen Sie die Anweisungen hier um das Problem zu beheben.



Methode 1. IDT-Audiocodes deinstallieren.

Das Desktop-Aktualisierungsproblem in Windows 10 tritt häufig in Systemen mit einer IDT Audio-Soundkarte auf. Fahren Sie in diesem Fall fort und deinstallieren Sie die IDT-Audio-Codecs von Ihrem System.

So deinstallieren Sie die IDT-Audiocodes:

ein. Geben Sie im Suchfeld ein Schalttafel
zwei.
Klicken Sie auf Schalttafel Ergebnis.

Schalttafel

3. Klicken Ein Programm deinstallieren.

ein Programm deinstallieren

Vier. Wähle aus IDT-Audio-Codecs und klicken Deinstallieren .

Methode 2. Deaktivieren Sie den Windows-Fehlerberichterstattungsdienst.

Eine weitere Ursache für das Problem der Bildschirmaktualisierung in Windows 10 ist der Windows-Fehlerberichterstattungsdienst, der im Hintergrund ausgeführt wird. So deaktivieren Sie es:

ein. Drücken Sie gleichzeitig die Windows services.msc + R Tasten zum Öffnen des Run-Befehlsfelds.
zwei . Geben Sie im Befehlsfeld „Ausführen“ Folgendes ein: services.msc und drücke Eingeben.

FIX: Windows 10-Desktop wird ständig aktualisiert. (Gelöst)

3. Rechtsklick auf Windows-Fehlerberichterstattungsdienst und klicken Eigenschaften .

Bild

Vier. Ändere das Starttyp zu Behindert und klicken OK .

msconfig

5. Neustart dein PC.
6. Überprüfen Sie nach dem Neustart, ob Windows 10 die Aktualisierung Ihres Desktops und Ihrer Taskleiste beendet hat. Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit Methode 2 unten fort.

Methode 3. Unerwünschte Startprogramme deaktivieren.

Eine weitere Ursache für die kontinuierliche Aktualisierung von Desktop und Taskleiste in Windows 10, 8 oder 7 OS ist ein Programm, das im Hintergrund läuft (Windows-Start). So deaktivieren Sie die Programme, die nicht mit Windows gestartet werden müssen:

* Notiz:In einigen Fällen wurde das Problem „Desktop-Aktualisierung“ unter Windows 10 verursacht durch Die von Adobe Inc Startprogramme.

ein. Drücken Sie gleichzeitig die Windows FIX Desktop ständig aktualisiert Windows 10 + R Tasten zum Öffnen des Run-Befehlsfelds.
zwei. Typ msconfig und klicken OK .

Bild

3. Beim Anfang Tab:

  • Wenn Sie besitzen Windows 10 oder 8/8.1 Betriebssystem , klicken Öffnen Sie den Task-Manager.

Bild

  • Wenn Sie haben Windows 7 OS, deaktivieren Sie die Programme, die Sie beim Windows-Start nicht ausführen möchten, und klicken Sie auf OK . Endlich neu starten dein PC.

* Anregung:Ich schlage vor, Sie deaktivieren alle Autostart-Programme und insbesondere diejenigen, die vom Adobe-Hersteller stammen.

Eingabeaufforderungsadministrator

Vier. Beim Task Manager Anfang Wählen Sie auf der Registerkarte die Programme aus, die Sie nicht benötigen, und klicken Sie auf Deaktivieren. *

* Anregung:Ich schlage vor, Sie deaktivieren alle Autostart-Programme und insbesondere diejenigen, die vom Adobe-Hersteller stammen.

dism Gesundheit wiederherstellen windows 10 8 7

5. Wenn Sie fertig sind, schließen Sie alle Fenster und neu starten dein PC. *

* Notiz:Wenn nach dem Neustart die „Desktop-Aktualisierung“ gestoppt wurde, aktivieren Sie nacheinander alle deaktivierten Startprogramme und starten Sie Ihren PC neu, bis Sie herausgefunden haben, welches das Problem der „Desktop-Aktualisierung“ verursacht.

Methode 4. Beheben Sie Windows-Korruptionsfehler mit DISM- und SFC-Tools.

Die nächste Methode zur Behebung des Desktop-Aktualisierungsproblems in Windows 10 besteht darin, die Windows-Systemdateien zu reparieren. Das zu tun:

ein. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator. Das zu tun:

1. Geben Sie im Suchfeld Folgendes ein: cmd oder Eingabeaufforderung
2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung (Ergebnis) und auswählen Als Administrator ausführen .

sfc scannen windows 10-8

zwei. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben:

    Dism.exe /Online /Cleanup-Image /Restorehealth

devmgmt.msc

3. Seien Sie geduldig, bis DISM den Komponentenspeicher repariert. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist (Sie sollten informiert werden, dass die Beschädigung des Komponentenspeichers repariert wurde), geben Sie diesen Befehl ein und drücken Sie Eingeben :

    SFC /SCANNOW

Geräteeigenschaften

Vier. Wenn der SFC-Scan abgeschlossen ist, neu starten dein Computer.

Methode 5. Anzeigetreiber aktualisieren, zurücksetzen oder deinstallieren.

Eine andere Lösung, um die ständige Desktop-Aktualisierung unter Windows 10 zu beheben, besteht darin, die neuesten Treiber für Ihren Anzeigeadapter (VGA) herunterzuladen und zu installieren. Wenn das Aktualisierungsproblem nach dem Aktualisieren der Grafiktreiber aufgetreten ist, führen Sie ein Rollback auf die vorherige Treiberversion durch. So aktualisieren oder setzen Sie die Anzeigetreiber zurück:

ein. Drücken Sie gleichzeitig die Windows Rollback-Treiber + R Tasten zum Öffnen des Run-Befehlsfelds.
zwei. Typ devmgmt.msc und drücke Eingeben .

3. Im Gerätemanager, Erweitern Sie die Display-Controller.
Vier.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den installierten Anzeigeadapter* und wählen Sie ihn aus Eigenschaften .

* Notiz:Wenn Sie hier einen „Standard Microsoft Display Controller“ sehen, dann laden Sie von der Support-Website des Herstellers die neuesten Treiber für den Display-Adapter herunter und installieren Sie sie.

5. Beim Treiber Klicken Sie auf der Registerkarte auf die entsprechende Schaltfläche, um die Anzeigetreiber zu aktualisieren, zurückzusetzen oder zu deinstallieren. *

* Notiz:Wenn die Rollback-Treiber Schaltfläche inaktiv ist (wie im Screenshot unten), versuchen Sie dann, eine ältere Treiberversion für Ihren Anzeigeadapter von der Support-Website des VGA-Herstellers herunterzuladen.

Andere Methoden zur Behebung des Bildschirmaktualisierungsproblems in Windows 10.

ein. Laden Sie alle verfügbaren Windows-Updates herunter.

zwei. Deinstallieren Sie die folgenden Programme und installieren Sie sie neu:

3. Legen (verschieben) Sie alle Desktopsymbole in einen Ordner.

Das ist es! Welche Methode hat bei Ihnen funktioniert?

Wir stellen ein